Autos zum Leben.

 


Weihnachtsabend 1898, ein Schuppen in Paris Boulogne-Billancourd. Der junge Ingenieur Louis Renault startet seine  "Vouitourtette". Noch am selben Abend gehen zwölf Bestellungen für den später genannten Typ A ein. Die Marke "Renault" war geboren! Geboren um die automobile Welt bis heute zu revolutionieren. Patente wie die Kardanwelle, die einschraubbare Zündkerze, der Turbolader, der Sicherheitsgurt, von Renault erfundene Meilensteine. Die erste Fließhecklimousine,"R16", der erste Van „Espace", die sympatische Genialität des Twingo, Meilensteine eben. Das Arrangement für erstklassige Fahrzeuge im Motorsport zu werben, die legendären Renault Alpine, der coole puristische Sportspider, Clio V6, gebaute Emotionen. Die Formel 1, ohne Renault undenkbar. 

Drive the change.
Mehr als ein Slogan.Die Welt ist im Wandel. Seit mehr als einem Jahrhundert schenkt uns das Auto eine zuvor unbekannte, ganz individuelle Mobilität. Nun rollen bald eine Milliarde Fahrzeuge über den Globus, die weltweit für zwölf Prozent der CO2-Emissionen und 25 Prozent des Ölverbrauchs verantwortlich sind. Jeder weiß: Dies kann auf die Dauer so nicht weitergehen. Das Auto muss sich weiterentwickeln, wenn es auch in Zukunft seine Schlüsselfunktion für die Freiheit der Fortbewegung behalten soll. Es muss nachhaltiger werden, also eine Mobilität ermöglichen, die nicht auf Kosten der Umwelt geht. Diesen Wandel gilt es positiv zu gestalten und in die richtige Richtung zu lenken. Eine Aufgabe, die sich Renault auf die Fahne geschrieben und auch in seiner neuen Markenbotschaft manifestiert hat: „Drive the change" – den Wandel steuern und aktiv gestalten. Mit Autos zum Leben. Nachhaltig eben….